The Native Translator Ihr Übersetzungsbüro

Sofortiges Angebot

Datenschutzrichtlinien

The Native Translator schützt Ihre Informationen und Privatsphäre    

Wir entsprechen den Anforderungen der EU-Datenschutz-Grundverordnung, die am 25. Mai 2018 in Kraft treten wird.

Welche Informationen sammeln wir über Sie?    

Wenn Sie die Formulare auf unserer Webseite ausfüllen, sammeln wir bestimmte Informationen über Sie. Das ist für die Durchführung und die Lieferung Ihrer Übersetzung notwendig, Wir benötigen Ihre E-Mail-Adresse und, um Ihre Zahlung zu verarbeiten, wird PayPal oder SaferPay Sie auffordern, deren Zahlungsverkehrsformulare auszufüllen. Wir haben keinen Zugriff auf diese Informationen, die Sie den Bezahldiensten zur Verfügung stellen, und sofern Sie einen Originalbeleg erhalten möchten, ist Ihre E-Mail-Adresse alles was wir dazu benötigen.

Die von Ihnen bereitgestellten Informationen verwenden wir wie folgt:  

  • Um Ihnen ein Angebot zu unterbreiten und Ihnen das übersetzte Material zuzustellen.
  • Wir legen gegenüber den Behörden nur dann Informationen offen, wenn wir nach Schweizerischem Recht dazu verpflichtet sind.   
  • Um Kundenverhaltensmuster, Webseitennutzung nachzuverfolgen und zur weiteren Entwicklung und Verbesserung unserer Webseite.

Wir schützen Ihre Informationen wie folgt:     

  • Wir fragen nicht mehr Informationen über Sie nach, als für die Fertigstellung und Lieferung der Übersetzung erforderlich ist.
  • Wir schützen Ihre Informationen gegen unbefugte Nutzung. Wir befolgen strenge Sicherheitsprotokolle in Bezug auf die Speicherung der von Ihnen zur Verfügung gestellten Informationen, um unbefugten Zugriff zu vermeiden.  
  • Dateien werden über unsere sicheren Kundenseiten weitergeleitet. Sie liefern uns Ihre Dateien direkt über Ihre Kundenseite und der Übersetzer liefert im Gegenzug die Übersetzung über die Lieferantenseiten. Die Datenkommunikation wird über eine SSL-verschlüsselte Verbindung ausgeführt.
  • Unsere Übersetzer und Projektmanager haben eine verbindliche Vertraulichkeitsvereinbarung unterzeichnet, in der sie akzeptieren, dass auf keine Informationen, die sie als Teil ihrer Übersetzungsarbeit erhalten, Bezug genommen werden darf und dass diese nicht vervielfältigt, kopiert, veröffentlicht oder anderweitig an Dritte weitergegeben werden dürfen.
  • Alle Informationen, die wir von Ihnen erhalten, einschließlich Name, Adresse, Ausweisnummer, IP-Adresse sowie die empfangenen Dokumente werden nach 90 Tagen aus unserem System gelöscht.

Cookies

Ein Cookie ist eine kleine Textdatei, die auf Ihrem Computer gespeichert und verwendet wird, damit verschiedene Funktionen der Website funktionieren. Ein Cookie kann beispielsweise Informationen über die zuletzt besuchte Seite enthalten oder eine von Ihnen vorgenommene Wahl in der Navigation.

Wie kann ich die Speicherung von Cookies ablehnen?

Wenn Sie keine Cookies zulassen möchten, können Sie Ihren Browser so einstellen, dass Sie der Speicherung von Cookies automatisch widersprechen oder aber jedes Mal informiert werden, wenn eine Website ein Cookie speichern möchte. Über den Browser können auch bereits gespeicherte Cookies gelöscht werden. Wenn Ihr Browser einen sogenannten Inkognito-Modus oder Privat-Modus unterstützt, können Sie diesen aktivieren, damit jedes Mal, wenn Sie Ihren Browser schließen, alle Cookies gelöscht werden. Die Art, wie diese Funktionen bereitgestellt werden, variiert von Browser zu Browser. Weitere Informationen finden Sie auf den Support-Seiten Ihres Browsers.

Wann werden Cookies verwendet?

Eine Reihe von Cookies wird verwendet, um statistische Daten zu sammeln. Dabei geht es darum, wie unsere Websites genutzt werden, welche Seiten beliebter sind und welche weniger etc. Diese Information ermöglicht es uns, unsere Websites weiterzuentwickeln und zu optimieren. Andere Cookies werden für Funktionen verwendet, für die wir Informationen über den Benutzer und ggf. auch über vorgenommene Einstellungen benötigen.

Welche Cookies verwendet die Website?

Diese Website enthält zwei Arten von Cookies: Session Cookies und Persistent Cookies. Diese beiden Arten unterscheiden sich in der Speicherung auf dem Computer des Besuchers. Ein Persistent Cookie wird für einen bestimmten Zeitraum gespeichert, während ein Session Cookie im Arbeitsspeicher des Computers gespeichert wird und damit verschwindet, wenn der Browser ausgeschaltet wird.

Third-Party-Cookies

Die Website verwendet einige Funktionen, die von anderen, externen Websites stammen. Diese erzeugen sogenannte Third-Party-Cookies. Als Statistik-Tools werden Google Analytics und Matomo genutzt.

So löschen Sie Cookies

Google Chrome
support.google.com/chrome/answer/95647
Mozilla Firefox
support.mozilla.org/en-US/kb/delete-cookies-remove-info-websites-stored
Safari
support.apple.com/en-gb/guide/safari/manage-cookies-and-website-data-sfri11471/mac
Internet Explorer
support.microsoft.com/uk-ua/help/278835/how-to-delete-cookie-files-in-internet-explorer

Kontaktieren Sie uns bei Fragen zur Datensicherheit

Sollten Sie einen Verstoß gegen die EU-Datenschutz-Grundverordnung vermuten, so nehmen Sie bitte unter der E-Mail-Adresse dataprotection(at)prologic-corp.ch Kontakt mit uns auf.

Zahlungssicherheit